WaterWipes logo

Fitness in der Schwangerschaft – Schwimmen

Werdende Mütter sind häufig unsicher, welche Sportarten sie während ihrer Schwangerschaft unbesorgt ausüben können. Während sich Frauen, die bereits vor ihrer Schwangerschaft regelmäßig trainiert haben, fragen, ob sie ihrem Sport weiterhin nachgehen sollten, zögern viele andere, während ihrer Schwangerschaft mit einer neuen sportlichen Aktivität zu beginnen. Im Zweifel sollte man sich immer beim Hausarzt oder bei der betreuenden Hebamme individuell Ratschläge zu Sporteinheiten während dieser besonderen und wertvollen Lebensphase einholen.
Dennoch gibt es Sportarten, die sich für alle werdenden Mamis anbieten und sich auch während der Schwangerschaft in den Alltag integrieren lassen. Schwimmen gilt dabei als eine der sichersten Sportarten, die auch noch förderlich für physische und mentale Entspannung sein kann.

Generell sind alle aerobischen Aktivitäten während Schwangerschaften sehr hilfreich, da sie die körpereigene Funktion zur Herstellung und Nutzung von Sauerstoff fördern – und davon profitiert neben der Schwangeren vor allem auch das Baby.

Auch die körperliche Betätigung im Wasser ist in vielerlei Hinsicht ein optimaler Ausgleich während der Schwangerschaft. Der Rücken beispielsweise, der mit dem Wachsen des Bauches viel leistet und trägt, kann durch Schwimmen entlastet und entspannt werden. Schwimmen stärkt zudem das Herz-Kreislauf-System, da zwar die Herzfrequenz ansteigt, der Körper aber gleichzeitig nicht überhitzt. Auch die Durchblutung wird angeregt, während man kontinuierlich Ausdauer, Muskeln und Stärke aufbaut.

Schwimmen eignet sich als sportliche Betätigung übrigens während der gesamten 9 Schwangerschaftsmonate. Gegen Ende der Schwangerschaft kann vor allem Brustschwimmen den Körper beruhigen, entspannen und auf die Geburt des Neugeborenen vorbereiten. Empfohlen werden 20 Minuten täglich, optimal an so vielen Wochentagen wie möglich.

Insgesamt kann einem Schwimmen in vielen Phasen der Schwangerschaft guttun und schadet dem Baby in keiner Weise.

Top